Küchenmaschine Bosch MUM 5 Test

Die Küchenmaschine MUM58L20 aus der Serie Bosch MUM 5 überzeugt

Unsere alte Küchenmaschine hat uns lange gute Dienste erwiesen. Nun mussten wir sie, wegen Altersgebrechen, in den ewigen Ruhestand schicken. Es war Zeit für eine neue. Eine richtig gute, wie wir nach unserem Test finden: aus der Serie Bosch MUM 5, die MUM58L20 nämlich. Mit 1000 Watt Leistung. So viel Power, das sollte es schon sein!

Jedem Kauf geht eine Recherche voraus.

Wie immer haben wir uns die Mühe gemacht, dem Kauf eine gründliche Recherche voranzustellen. Der Online Recherche folgte die Begutachtung unterschiedlichster Modelle und Preisklassen in diversen Haushaltsgeschäften. Schließlich wurden wir fündig: Die Wahl fiel auf die Bosch MUM58L20 aus der Bosch MUM 5 Serie

Gute Gründe für die Küchenmaschine  MUM58L20 aus der Serie Bosch MUM 5

Hier schien uns der Leistungsumfang, mit 1000 Watt Power, passend für unsere individuellen Anforderungen und ebenso das Preis/Leistungsverhältnis überzeugend. Schließlich gefiel uns auch das puristische, schnörkellose Design und die zurückhaltende Farbgebung, was bei unserer Wahl doch auch immer eine Rolle spielt. Eine Küchenmaschine sollte einfach ins Gesamtbild einer modernen Küche passen.

Was uns zusätzlich in unserer Wahl bestätigt hat, ist das Abschneiden der Bosch MUM 5 im Test der Stiftung Warentest (zu finden in Heft 12/2018 )Bosch-MUM 5-MUM58L20-Test

Bosch-MUM 5-MUM58L20-Test. Die Maschine macht, gemessen am Preis, einen  sehr wertigen Eindruck.

Alle Features  der MUM 58L20 aus der Serie Bosch MUM 5 auf einen Blick

  • Geräte-Basis

+ Schwenkarm (Easy Armlift-Funktion, erleichtert die Bewegung des Schwenkarmes nach oben)
+ Entriegelungstaste
+ Drehschalter (7 Stufen für niedrige bis hohe Drehzahl, M = Momentschaltung mit höchster Drehzahl, Stellung O/Off = Idealposition zum wechseln der Werkzeuge)
+ Betriebsanzeige (leuchtet während des Betriebes und blinkt bei Bedienfehlern)
+ Antriebsschutzdeckel
+ Antrieb für Schnitzler und Zitruspresse
+ Antrieb für Werkzeuge
+ Antrieb für Mixer mit Schutzdeckel
+ Kabelaufbewahrung (mit Aufrollautomatik)

  • Zubehör (stark abhängig von der Modellnummer)

+ Edelstahl-Schüssel mit transparentem Deckel als Spritzschutz
+ Werkzeuge (Rührbesen, Schlagbesen, Knethaken mit Teigabweiser)
+ Durchlaufschnitzler (Stopfer, Deckel mit Einfüllschacht)
+ Zerkleinerungsscheiben (Wende-Schneidscheibe, dick/dünn), Wende-        Raspelscheibe, grob/fein, Reibscheibe, mittel)
+ Scheibenträger
+ Gehäuse mit Auslassöffnung
+ Zubehörtasche

Die Bosch Küchenmaschine MUM58L20 aus der Serie Bosch MUM 5 im Praxistest

Teigproduktion, Mixfunktion, Schnitzelfunktion: Mit Hilfe unterschiedlicher Werkzeuge bietet die Bosch serienmäßig alle Funktionen an, die wir von einer kompletten Küchenmaschine erwarten.
Im Praxistest haben wir uns zunächst einmal auf die Produktion von diversen Teigen und auf die Mixfunktion beschränkt, da in unserem 2-Personenhaushalt umfangreiches Schnitzeln oder Raspeln selten stattfindet. Bei nächster Gelegenheit wollen wir aber auch diese Funktionen einer kritischen Prüfung unterziehen.

Produktion von verschiedenen Teigarten – immer gleiche Zuverlässigkeit

Ob das Kneten eines Hefe- oder Nudelteigs mit Hilfe des Knethakens, das Rühren z.B. eines klassischen Rühr- oder Mürbeteigs mit dem Rührbesen oder das Schlagen von Eischnee, Sahne oder eines leichten Biskuitteigs mit dem Schlagbesen: die Bosch erledigt alle Arbeiten mit größter Zuverlässigkeit und – im Vergleich zu manch anderer Küchenmaschine – in verträglicher Lautstärke.

Während der Schwenkarm oben ist, kann die Schüssel in die dafür vorgesehene Mulde eingesetzt werden. Eine kurze Drehung nach lässt sie einrasten und bringt sie in Betriebsposition. Auf welcher Stufe ein Teig idealerweise gerührt oder geschlagen werden sollte, das Drehrad seitlich rechts bietet hier eine Skala von 1 – 7. Wie lange die Produktion eines Teiges dauern sollte, darüber geben die Grundrezepte Auskunft, die sich im Handbuch finden. Wir haben uns bei jeder Teigproduktion daran gehalten und konnten nur positive Erfahrungen machen.
Der mitgelieferte Spritzschutz ist sinnvoll, wenn man auf höherer Stufe rührt oder schlägt. Er ist transparent, sodass man den Teig, die Sahne oder den Eischnee immer gut im Blick hat.

Bosch-MUM58L20-im-Betrieb
Die MUM58L20 aus der Serie Bosch MUM 5 im Betriebsmodus. Hier bei der Produktion eines Rührteiges. Das Anbringen des Spritzschutzes ist hier nicht unbedingt erforderlich.

Auf die Teigmenge achten!

Worauf es bei der Bosch, wie bei allen vergleichbaren Maschinen ankommt, ist auch – so unsere Erfahrung – die Menge des Rühr- oder Knetguts, das verarbeitet werden soll. Ist die Menge der Zutaten insgesamt zu gering, können diese vom Besen oder Haken nicht vollumfänglich erfasst werden.

Die Zutaten lassen sich dann auch mit der guten Bosch nur mit etwas zusätzlichem Aufwand  glattrühren oder-kneten.  Das gilt besonders für „trockene“ Teige. Etwas bleibt am Boden der Schüssel oder klebt u.U. auch an den Wänden der Schüssel fest. In diesem Fall sollte die Maschine gestoppt und, z.B. mit einem Spachtel, manuell nachgeholfen werden. Das gleiche gilt, wenn bspw. ein zäher Teig am Besen hängenbleibt. Klassische Rezepte geben aber in der Regel schon vorab die optimale Teigmenge für eine „normale“ Küchenmaschine wie die Bosch MUM 5 / MUM58L20 an. Ob man die Zutaten bei Bedarf halbieren oder verdoppeln kann und der Arbeitsablauf dennoch optimal von statten geht, lässt sich pauschal kaum
beantworten. Hier hilft in jedem Fall die persönliche Erfahrung weiter. Auch hier kann man einen Blick in das Handbuch werfen, das der Maschine beiliegt. Hier sind bei jedem Teigrezept auch gleich die Höchstmengen angegeben.

Einfach zu reinigen

Dank des puristischen Designs der Maschine ist die Reinigung recht einfach. Wie schon gesagt können zur Vermeidung von Spritzern der Spritzschutz auf die Schüssel gesetzt und durch die ausreichend große Öffnung die Zutaten eingefüllt werden. Nach dem Einsatz genügt in der Regel ein feuchtwarmes Tuch, eventuell mit einem kleinen Spritzer Spülmittel, um die glatte Oberfläche der Maschine bei Bedarf zu säubern. Trockenreiben – fertig! Auf scharfe oder scheuernde Reinigungsmittel sollte tunlichst verzichtet werden. Zur Sicherheit sollte vor jeder Reinigung auch der Netzstecker gezogen werden. Das Zubehör, Schüssel und Besen etc., kann per Hand gespült werden. Sie sind aber auch spülmaschinenfest.

Weiteres, separat erhältliches „Sonderzubehör“ für die MUM58L20

Sonderzubehör, es ist in der Regel nicht im Lieferumfang enthalten, kann über den Handel oder den Bosch Kundendienst erworben werden: Zitruspresse, Würfelschneider, Fleischwolf, Lochscheibensatz, Vorsatz für Spritzgebäck, Vorsatz für Fruchtpresse, Pommes Frites-Scheibe, Asiagemüse-Scheibe, Reibscheibe grob, Kartoffelpuffer-Scheibe, Edelstahl-Rührschüssel, Kunststoff- Rührschüssel und der Mixer-Aufsatz aus Kunststoff.

Zum Lieferumfang gehört ein vielsprachiges Handbuch, in dem die unterschiedlichen Funktionen und die richtige Handhabung anschaulich erklärt werden. Unter dem Kapitel „Anwendungsbeispiele“ finden sich auch die oben erwähnten Grundrezepte für die gängigsten Teige.